Das Künstlerische hat Relevanz, wenn es aus dem Urgrund des Menschlichen entspringt, sich unmittelbar an die andere Menschenseele richtet und gleichzeitig über diese hinausweist.
 
Kunst ist der Versuch, das Unsagbare zu sagen, das Unhörbare hörbar zu machen und das Sehnen auszurichten auf das Große Ganze. So ist Musik Ausdruck des Daseins, Resonanzkörper, Spielwiese und Wegweiser in einem.

 

Jedes Projekt ist ein weiterer Forschungszweig, der weiter wächst.

 

 

Aktuelle Projekte:

Hommage à Christian Morgenstern

Ein Rezitations- und Liederabend

mit dem Ensemble LINGUA CANTAT


WER NUR DEN LIEBEN GOTT LÄSST WALTEN

Ein Orgelabend rund um den Choral aus dem 30-jährigem Krieg