PROJEKTE und WORKSHOPS im Jahr 2022

 

 

 

KLANG & ZEICHEN

 

EIN WOCHENEND-WORKSHOP IM SPANNUNGSFELD

VON MUSIKALISCHER GRUPPENIMPROVISATION UND FREIEM ZEICHNUNG

 

mit

FLORIAN NOACK und DIETER KRAFT

 

10. bis 11. september 2022

in der Aula der Katholischen Schule Maria Grün, Hamburg-Blankenese

informationen weiter unten

 

 

PSYCHO-DYNAMISCHE und KÖRPERORIENTIERTE

GRUPPENTHERAPIE 2022-2023

 

mit bettina alberti, charlotte wachsmuth und florian noack

9. therapiegruppe februar 2022 bis juni 2023 . hamburg / lübeck

ein einstieg in die laufende gruppe ist leider nicht möglich. die nächste neue gruppe beginnt im herbst 2022.

anmeldungen und vorgespräche sind jetzt schon möglich.

dazu mehr

 

 

LEHRGANG SPIRITUELLES COACHING 2020-2023

 

3.jahr 1.modul 17. bis 23. september 2022 in berlin

mit barbara von meibom, heiner max alberti und florian noack

informationen auf der website von COMMUNIO, institut für führungskunst, berlin

dazu mehr

 

 

 

WIR BEREITEN VOR:

 

„ZEITGEIST und GEIST DER TIEFE“

lebensdienlich wirken

 

Eine Werkstatt zu Pfingsten 2023

26. bis 26. mai 2023

 

 

 

nach dem letzten erfolgreichen event DAS LEBEN LIEBEN im schlüßhof in der uckermark vom 25. bis 28. september 2021 bereitet das team, bestehend aus barbara von meibom, heiner max alberti, martina etimadieh, peter schreck und florian noack, die folgeveranstatung vor.

eine veranstaltung von COMMUNIO, institut für führungskunst, berlin

informationen zum DAS LEBEN LIEBEN gibt es hier

 

 

 

 

 

 

 

 

Gruppentherapie

 

 

 

KLANG & ZEICHEN

 

Ein Wochenend-Worlshop im Spannungsfeld von

musikalischer Gruppenimprovisation und freier Zeichnung

 

10. und 11. September 2022

in der Aula der Katholsichen Schule Maria Grün, Hamburg-Blankenese

 

”Künstlerisches Arbeiten als fundamentales Bedürfnis ruht in spielerisch-existentiellem Erforschen seiner selbst im Leibganzen der Welt.”

Der Workshop will dieser Sehnsucht einen Rahmen und Anregungen geben. Dabei wirst Du in die Eigenheiten zweier zentraler Ausdrucksweisen eingeführt. Spontanes Zeichnen wird zu Klang und Klang wird zum Zeichen. Beides konzentriert sich in lebendiger Atmosphäre zum poetischen Wort. Durch praktische Übungen lassen sich in gemeinschaftsbildender Weise auch vertiefende persönliche Prozesse anstoßen. Anliegen des Workshops ist es u.a., Grundlagen für schöpferisches Tun zu erlernen, die Bedeutung eigener Ausdrucksgesten zu erkennen und deren verborgene Emotionalität zu erleben. So wird ein besonderer Resonanzraum entstehen für die Kommunikation mit sich selbst und den Anderen. Durch eine einfühlsame Anleitung der beiden Künstler Noack & Kraft kann jene  eigenleibliche Verbindung gestärkt werden, mit der wir erkennen, was wir fühlen, und fühlen, was erkannt worden ist.

Vorkenntnisse im Zeichnen und/oder Musizieren sind n i c h t erforderlich.
Eine Fülle von Instrumenten und Zeichenmaterial ist vorhanden. Du kannst gerne Dein eigenes Instrument mitbringen und – selbstverständlich – auch Deine Stimme einsetzen.

Ort: Aula der Katholischen Schule Maria Grün,  Mörikestraße 16 in 22587 Hamburg-Blankenese

Zeit: 10.9 und 11.9.2022 von 10.00 -19.00 und 10.00 -14.00

Kosten: 150 €. Es kommen 25 € für Raummiete, kalte Getränke und Zeichenbedarf hinzu.

Die Anmeldung wird nach Eingang des Honorars verbindlich.

DIETER KRAFT, Berlin. Diplom Theaterwissenschaftler, Dramaturg und Regisseur, Poet, Musiker, Integrativer klinischer Dramatherapeut (FPI/EAG) und Coach. Seit 1995 arbeitet er erfolgreich mit der von ihm entwickelten Methode der Kryptografie.

FLORIAN NOACK, Hamburg. Diplom Musikpädagoge, freischaffender Pianist und Gambist, Performance-Künstler für experimentelle Gruppen-Improvisation, Heilpraktiker für psychodynamische und körperorientierte Psychotherapie, Tanz- und Bewegung.

Florian Noack & Dieter Kraft arbeiten seit 2014 als Künstlerpaar mit prozess-begleitenden Performances auf Konferenzen und Kongressen zusammen. Sie erforschen gemeinsam zu Gruppenimprovisation in Resonanz mit anderen künstlerischen Arbeitsweisen.

Info und Anmeldung:

FLORIAN NOACK  |  0177 – 8658520 | info@florian-noack.de | über das Kontaktformular.
DIETER KRAFT | 0176 – 23465039 | dekraft@gmx.de

 

 

 

PSYCHO-DYNAMISCH

TIEFENPSYCHOLOGISCH

KÖRPERORIENTIERT

 

GRUPPENTHERAPIE

mit

BETTINA ALBERTI, CHARLOTTE WACHSMUTH

und FLORIAN NOACK

wir arbeiten psycho-dynamisch, tiefenpsychologisch und körperorientiert und folgen der humanistischen und transpersonalen tradition. die vorteile der gruppentherapie sind vielfältig: sich einlassen auf zunächst fremde menschen . die differenzierung von gemeinsamkeiten und die co-existenz von unterschiedlichkeit . das üben von mitteilung und teilnahme, von tiefem zuhören, von spiegelung und resonanzgeben . die einordnung der eigenen themen in einem grösseren rahmen. die inspiration durch den anderen / die andere . das bewusste wertungsfreie anschauen von gefühlen und zuständen . das erleben von gemeinschaft bei bewahrung der individualität . das nutzen der gruppen-intelligenz . die bildung einer lebendigen, tragfähigen und kompetenten gruppe.

die jetzt laufende 9. gruppe geht von februar 2021 bis juni 2023 und trifft sich einmal monatlich, in hamburg oder in lübeck. ein einstieg in die laufende gruppe ist leider nicht möglich. im spätsommer 2023 beginnt die 10. gruppe mit einem einführungs-workshop, bei dem sie uns und unsere arbeit kennenlernen können.

weitere informationen entnehmen sie bitte dem flyer. bitte hier klicken und über diehomepage der praxisgemeinschaft meesenring

für fragen und anmeldungen nutzen sie bitte das kontaktformular

 

LEHRGANG SPIRITUELLES COACHING

Potenzialentwicklung als Weg der Entfaltung aus ganzheitlichem Bewusstsein

2020 – 2023

Coaching begleitet Menschen im Prozess ihrer Selbstentfaltung in Zeiten des Umbruchs, der Krise oder Neuorientierung.

Als Ergänzung zu traditionellen Coachingausbildungen integriert  «Spirituelles Coaching» in Training und Praxis das spirituelle Potenzial und stellt es in den Zusammenhang des evolutionären Prozesses, an dem wir teilhaben. Mit dem Lehrgang werden Menschen auf dem Weg einer ganzheitlichen Transformation der eigenen Person, ihres Unternehmens, unserer Gesellschaft und des Lebens auf unserem Planeten unterstützt und begleitet.

Der Lehrgang wurde von Prof. Dr. Barbara v. Meibom in Kooperation mit der Zen-Meisterin Dr. Anna Gamma (CH) entwickelt und mehrfach in der Schweiz durchgeführt. Seit 2016 wird er unter der Leitung von Prof. Dr. Barbara von Meibom (Psychosynthese Coach und -Trainerin / ECP) und Heiner Max Alberti (Psychologischer Psychotherapeut und Supervisor) auch im Berliner Raum angeboten. Im kommenden Jahrgang werden wir künstlerisch begleitet von dem Musiker Florian Noack aus Hamburg.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite von COMMUNIO, BERLIN